Zaun HP klEtwa 10 Helferinnen und Helfer, vorwiegend aus den Reihen der SPD, aber auch Bürgermeisterkandidat Hendrik Henneböhl, waren dem Aufruf von SPD-Ratsmitglied Bernd Kirchhoff gefolgt und entfernten ein Wildschutzzaun am Wirtschaftswege "In der Helle", der vor mehr als 20 Jahren gesetzt worden war, jetzt keine Funktion mehr hatte und sogar zur Gefährdung der Tierwelt beitrug. "Die Arbeiten waren schwieriger als gedacht, denn der Zaun war teilweise schon 30 cm und mehr von Erdreich bedeckt. Aber es hat sehr viel Freude gemacht, " so Bernd Kirchhoff. Der Zaun wurde aufgewickelt und wird in diesen Tagen vom Baubetriebshof entsprechend entsorgt.

   
Copyright © SPD Erwitte 2014 - 2020
Alle Rechte vorbehalten