Drucken

Täuschung FDPAuf dem Kandidatenflyer von Lars Egelmeier (FDP) wurden die angeblichen Wahlergebnisse der letzten beiden Kommunalwahlen von 2009 und 2014 abgebildet. Zahlreiche Zuschriften haben wir darauf hin erhalten, dass diese Zahlen die dort genannt werden nicht stimmen. Versucht die FDP Erwitte den Wähler mit falschen Zahlen zu täuschen? Die tatsächlichen Wahlergebnisse von 2009 und 2014 sehen anders aus. 2009 erhielt die FDP 26,4 % und im Jahr 2014 nur 20,5 %. Somit war man weit hinter der CDU und SPD.  Auch die mehrfache Aussage der FDP, dass der Ortsvorsteher Mitglied im Rat der Stadt sein muss ist definitiv eine Falschaussage.